Herzlich Willkommen ...

    ... beim Reiterverein "KATTENHORST" in Töven


Aktuelles...

... damit Sie immer gut informiert sind


Isabell Terörde und Kristina Winzer bescheren uns erneut ein erfolgreiches Wochenende

Isi Terörde und Bosco gingen am Samstag in Rhede in einer M*-Dressur an den Start und konnten sich einen 7. Platz sichern.

Kristina Winzer startete mit Lovelle auf dem Dressurturnier beim RSV Lichtenholz in Hamminkeln. Das Paar sicherte sich in der am Samstag stattfindenden Qualifikationsprüfung der Klasse M** einen 4. Platz. In der Finalprüfung der Klasse S erritt sich das Paar einen 7. Platz.

Gelungener Turnierauftakt für Isabell Wiemers

Isabell Wiemers war dieses Wochenende mit Galeno Gold von Sophie Kleine-Besten in Recklinghausen unterwegs.

Auf ihrem ersten gemeinsamen Turnier konnte sich das Paar direkt zweimal platzieren.

Mit der Wertnote von 7,6 rangierte sich das Paar in einer A*-Dressur an vierter Stelle und mit einer Wertnote von 7,3 an neunter Stelle in einer Dressurreiterprüfung Klasse A.

Erste Erfolge in Klasse A für Lilly Böing

Eine Prämiere durfte Lilly Böing mit ihrem Scheckenpony Oberon feiern. Das Paar ging in Hünxe-Bruckhausen in einer Dressurreiterprüfung Klasse A und ein A*-Dressur an den Start und konnte sich gleich in beiden Prüfungen platzieren und damit die ersten Platzierungen in dieser Klasse für sich verbuchen. In der Dressurreiterprüfung erreichte Lilly den 11. Platz und in der A-Dressur den 4. Platz. 

Auch Madeleine Baumann ging mit ihrer Stute Balestera in Hünxe-Bruckhausen an Start und erreichte in einer L*-Dressur den 8. Platz.

S-Sieg für Kristina Winzer

Die 29-jährige Kristina Winzer erreichte mit der von ihr ausgebildeten Rappstute Lovelle auf dem Krüsterhof Hinnemann in Voerde die hervorragende Prozentzahl von 69,802% und durfte damit ihren ersten S-Dressur Sieg feiern und qualifizierte sich gleichzeitig für das Finale am Sonntag. Die 8-jährige Rheinländer Stute Lovelle stammt aus der Zucht der Züchtergemeinschaft Theodor und Georg Strom in Hamminkeln Töven.

In der Finalprüfung erreichte das Paar einen guten 9. Rang

Sommerturnier

Am 07. und 08. August findet unser diesjähriges Sommerturniert mit Prüfungen im Springen und der Dressur bis zur Klasse M statt.

Die Ausschreibung findet hier:

Bodenarbeitslehrgang bei Dr. Claudia Münch

Mal ganz anders unterwegs, fand Ende Juni ein Bodenarbeitslehrgang bei Dr. Claudia Münch statt. Insgesamt elf Teilnehmer bekamen erst eine einstündige theoretische Einführung und konnten anschließend das gelernte mit ihren Pferden vom Boden aus in die Tat umsetzen.

S-Erfolg für Kristina Winzer und Lovelle

Auf unseren Kattenhorster Dressurtagen noch knapp aus der Platzierung durfte sich Kristina nun über Ihre erste S-Platzierung freuen. Am Samstag, den 19.06.2021 reiste das Paar nach Mönchengladbach-Niershof und konnte sich mit 68,968% einen hervorragenden vierten Platz sichern.

Herzlichen Glückwunsch, wir sind sehr stolz auf euch.

Erfolgswochenende für Isabell Terörde

Auf unseren Kattenhorster Dressurtagen hat Isi mit ihrem Bosco S. W. direkt dreimal zugeschlagen.

Das Paar konnte sich in der Dressurreiterprüfung der Klasse M an zweiter Stelle und in der Dressurprüfung der Klasse M* an siebter Stelle platzieren. In ihrer ersten gemeinsamen M**- Dressur wurde das Paar mit einem tollen vierten Platz belohnt.

Erste S-Platzierung für Alexandra Baumann

Alexandra Baumann durfte sich am Freitag auf unseren Kattenhorster Dressurtagen über ihre erste S-Platzierung freuen. Direkt beim ersten Start in dieser Klasse konnte sie ihren Da Vinci an dritter Stelle platzieren.

Wir sind sehr stolz auf die beiden und wünschen dem Paar viele weitere tolle Erfolge.

Wellness Kur für unsere Reitböden

Am vergangenen Mittwoch durfte sich unser Reitplatz über frischen stresan® Kirchhellener Sand der Firma Stremmer Sand + Kies GmbH freuen

Vielen Dank an die Firma moelko aus Bedburg-Hau für die anschließende Nivellierung der Böden auf dem Viereck sowie in der Reithalle.

Dressurlehrgang bei Carolin van der Linde

Am 24. und 25. April nutzten zwölf Teilnehmerinnen die Gelegenheiten bei relativ gutem Wetter und unter corona konformen Bedingungen die Möglichkeit ihr Können bei einem Dressurlehrgang mit Carolin van der Linde unter Beweis zustellen und ihr Fähigkeiten zu verbessern.